Förderverein für Jugendarbeit

Acht Jahre Förderverein Stephanus

Am 28. November 2017 fand im Gemeindehaus die mittlerweile achte jährliche Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, durch Finanzierung unserer Jugenddiakonin Nora Rolf die Jugendarbeit in der Stephanusgemeinde weiterzuführen. Wir teilen uns diese Stelle mit der Nachbargemeinde in Engelbostel.
Der Verein umfasst mittlerweile 40 Mitglieder und zusammen mit den Mieteinnahmen der Gemeinde gelingt die Finanzierung. In der Mitgliederversammlung wurden alle Mitglieder (und auch alle anderen Interessierten, die es werden wollen) darüber informiert, was in der Jugendarbeit des vergangenen Jahres passiert ist und wofür die Beiträge ausgegeben wurden. Außerdem wurden ganz offen neue Projekte und Ideen diskutiert. Um sich ein eigenes Bild von der Jugendarbeit zu machen, sind Sie herzlich eingeladen zum nächsten Jugendgottesdienst HuGo am frühen Sonntagabend, 21. Januar 2018 um 18 Uhr im Gemeindesaal.
Der HuGo  wird auch von vielen Erwachsenen besucht – die jeweiligen Termine finden Sie in der Kirchenmaus. Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu können.
Ihr Fördervereins-Vorstand:
Uwe Morgner, Ewald Grossmann, Ursel Hübner, Lea Schneidewind und Detlef Warda

Aus der Shell Jugendstudie 2006:

Die Studie zeigt, dass nach wie vor relativ wenige Jugendliche eine enge Beziehung zu kirchlich-religiösen Glaubensvorgaben haben. Nur 30 Prozent glauben an eine persönlichen Gott, weitere 19 Prozent an eine unpersönliche höhere Macht.

Typisch für die heutige Jugend ist, dass sie zwar die Institution der Kirche grundsätzlich bejaht, gleichzeitig aber eine ausgeprägte Kirchenkritik äußert.“

Förderverein Jugendarbeit
Jugendgottesdienst HUGO. Foto: Joachim Wiedenroth


Der Förderverein

… will dazu beitragen, Jugendlichen Antworten auf die Fragen zu geben, die sie heute wirklich bewegen. Er will unseren Jugendlichen helfen, in Stephanus ihren Platz zu finden, indem er

  • die kirchliche Jugendarbeit in der Stephanusgemeinde ausbaut
  • den Jugendgottesdienst HUGO unterstützt
  • Konfirmandenarbeit, kirchliche Jugendarbeit und Präsenz in den Berenbosteler Schulen fördert
Gruppe
Gruppenarbeit. Foto: Joachim Wiedenroth


Was können Sie tun?

Fördern Sie die Jugendarbeit der Kirchengemeinde.
Werden Sie Mitglied!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 10 Euro im Monat.
Er darf gerne höher sein und ist wie alle Spenden für den Verein steuerlich absetzbar.

Falls Sie dem Förderverein nicht beitreten, die Jugendarbeit in unserer Gemeinde aber trotzdem unterstützen möchten, freuen wir uns auch sehr über Einzelspenden auf unser Konto bei der Ev. Kreditgenossenschaft Kassel: 
IBAN DE33 5206 0410 0006 6019 10

Förderverein
Im Foyer. Foto: Joachim Wiedenroth


Kirche für morgen

Förderverein der Ev. Stephanusgemeinde Berenbostel e.V.

c/o Ev.-luth. Stephanusgemeinde
Stephanusstraße 22
30827 Garbsen

Tel.: 05131 – 6409
Fax: 05131 – 476269